24h köstliche Vielfalt

Ende des Jahres 2020 durfte die lösungsstube das Projekt „Pop-up Mini.Bierladen“ durchführen. Auf Basis der Erfahrungen aus jenem Projekt und den eigenen Ideen für ein innovatives Ladenkonzept entstand ein 24 Stunden zugängliches Ladenlokal im Herzen des Städtchens Lichtensteig. Es zeichnet sich dadurch aus, dass es in Selbstbedienung durch die Kunden funktioniert. Der Zugang und damit die Alterskontrolle für den Verkauf von Alkohol ist ebenfalls durch eine individuelle Entwicklung gelöst, in dem eine selbstständige ID- oder Führerausweis-Kontrolle erfolgt, bevor Zutritt gewährt wird. Das Ladenlokal betreibt die lösungsstube seit 01. April 2021 selbstständig in Zusammenarbeit mit zwei regionalen Partnermarken.

Berichterstattung Toggenburger Tagblatt 15.03.2021

Tätigkeiten Lösungsstube

Das neuartige Ladenkonzept ab Initial- bis Realisierungsphase führen und Partnerbetriebe in allen Phasen mit einbeziehen:

  • Rolle des Projektorganisators wahrnehmen (Koordinations-, Kommunikations- und Organisationsfigur)
  • Projektfinanzierung und betrieblicher Finanzplan sicherstellen
  • Projektplanungs- und Projektsteuerungsaufgaben wahrnehmen
  • Projektrealisierung mit den nötigen Umsetzungsaufgaben übernehmen und sicherstellen
  • Projektextern und -intern organisatorische & kommunikative Aufgaben wahrnehmen und sicherstellen
Logo: 24h köstliche Vielfalt | Mini.Bierladen